Ole Hansen

Foto: Julia Okon

Ole Hansen, in Wesel geboren, ist dem Cello seit seinem fünften Lebensjahr verbunden.                   

Er gehörte zur Meisterklasse Prof. Claus Kanngiessers an der Hochschule für Musik Köln, diplomierte dort und schloss das Studium mit dem Konzertexamen bei Prof. Gustav Rivinius an der Hochschule für Musik Saar ab.                          

Neben seiner umfangreichen Konzerttätigkeit in namhaften kammermusikalischen und symphonischen Ensembles – wie dem „Saarländischen Staatsorchester“, der „Jungen Deutschen Philharmonie“, deren Vorstandsvorsitzender und Solocellist er war, dem „Schleswig-Holstein Musik Festival“, der „Pisanelli Violoncellokultur“ u.v.m.- unterrichtete er schon lange Zeit Schüler im Fach Violoncello.

Ole Hansen verbindet seine pädagogische Erfahrung mit einem hohen künstlerischen Anspruch. Seit seiner Spezialisierung auf den Lehrbetrieb hat er sich zum Ziel gesetzt, diesen Anspruch jedem seiner Schüler zu vermitteln. Ausdruck dessen sind deren zahlreich errungene Preise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, diverse Konzerte zu festlichen, geistlichen und kulturellen Anlässen sowie Konzerttourneen seiner Ensembles nach Moskau und in die Schweiz.

Ole Hansen unterrichtet zur Zeit an der Dom-Musikschule Xanten, bei den „Jungen Streichern Kevelaer e.V.„, dem „Haldern Strings e.V.“ und an der Musikschule der Stadt Krefeld.

 
 

© 2021 Duo Chevalet

Thema von Anders Norén